Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essentiell, während andere uns helfen, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Sie können die Cookies für Statistikzwecke per Klick in die Website oder auf „Zustimmen und fortfahren“ akzeptieren oder durch Klick auf „Ablehnen“ deaktivieren.

Nähere Informationen und wie Sie Ihre Entscheidung jederzeit ändern können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Die betreffenden Cookies wurden deaktiviert. Alle bereits gespeicherten Cookies wurden gelöscht.

Ok

 /  / Fremdfirmeneinweisung

Fremdfirmeneinweisung

Unterweisung Stufe 1/2

 

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz gehören zu den Grundsätzen der VPS

Der Schutz von Arbeitnehmern der VPS als auch von Fremdfirmen gehört zu unseren obersten Prioritäten. Arbeits- und Gesundheitsschutz haben bei uns den gleichen Stellenwert wie unsere Unternehmensziele Qualität, Informationssicherheit und Umweltschutz. Daher haben wir ein strategisches Grundkonzept entwickelt, das sogenannte integrierte Managementsystem (IMS), das uns bei der Umsetzung unserer Ziele unterstützen soll. Bestandteile dieses Konzepts sind: Arbeitsschutz, Informationssicherheit, Umweltschutz, Qualität, Sicherheitsmanagement, Energiemanagement und Entity in Charge of Maintenance.

Das folgende Dokument richtet sich an alle Fremdfirmen, die bei der VPS tätig sind und enthält alle relevanten Punkte und Themen zum IMS. Wir erwarten, dass die Auftragnehmer, die auf unserem Werkgelände beziehungsweise auf dem Werkgelände anderer Konzerngesellschaften tätig werden, sich mit diesen Zielen auseinandersetzen und sich dementsprechend verhalten.

Näheres zu den Inhalten erhalten Sie unter folgendem Link:

Allgemeine Unterweisung

 

© VPS Verkehrsbetriebe Peine-Salzgitter
Back to top.