Diese Website verwendet Cookies für Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ich habe verstanden.

Mehr zum Datenschutz.

 /  /  / Zentralwerkstatt

Zentralwerkstatt

Unsere Mitarbeiter der Zentralwerkstatt kümmern sich um die Instandhaltung von Triebfahrzeugen und Güterwagen sowie um die Entwicklung von Kupplungssystemen. Für die Instandhaltung von Güterwagen sind wir durch den Verband der Güterwagenhalter in Deutschland e. V. (VPI) zertifiziert.

Zudem erfüllt unsere Zentralwerkstatt die Anforderungen der Zertifizierungsstufe CL1 für das Schweißen von Schienenfahrzeugen und -fahrzeugteilen nach DIN EN 15085-2. Zertifikat


Alle Leistungen der Zentralwerkstatt im Überblick:

Instandhaltung von Triebfahrzeugen

  • Wartung von Triebfahrzeugen und deren Komponenten
  • Tausch von Hauptbauteilen (z.B. Dieselmotor, Getriebe)
  • Fahrzeuguntersuchungen gemäß EBO/(E)BOA
  • Bremsrevisionen gemäß VBD-NE bzw. nach Betreibervorgaben

Instandhaltung von Güterwagen

  • Wartungs- und Fristarbeiten
  • Bremsrevisionen
  • Fahrzeuguntersuchungen

Auch die Modernisierung von Güterwagen gehört zum Aufgabenspektrum der Instandhaltung. Bei eigenen Projekten erfolgt der Prototypenbau bei VPS und der Serienumbau wird mit externen Partnern umgesetzt.  VPS erfüllt die Regelwerksanforderungen von BOA-Fahrzeugen genauso wie die Anforderungen, die von RIV/TEN-fähigen Güterwagen gestellt werden. Die Zentralwerkstatt ist zertifiziert für Schweißarbeiten der Zertifizierungsstufe CL1 nach DIN EN 15085-2.


Kupplungssysteme

Europaweit kommen verschiedene Kupplungssysteme zur Anwendung. VPS hat ein spezielles Adaptersystem entwickelt, das eine gemischte Anwendung von Schraubenkupplung und automatischer Kupplung/Mittelpufferkupplung gewährleistet. Dadurch kann die Umrüstzeit deutlich minimiert werden.  

© VPS Verkehrsbetriebe Peine-Salzgitter
Back to top.